Beschilderung der Löwenpfade

Unsere Löwenpfade sind alles Rundwanderwege, die in beide Richtungen begangen werden können. Die Beschilderung und Markierung erfolgt deshalb sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Probieren Sie es einfach mal aus und gehen Sie die Runde anders herum. Sie werden erstaunt sein, welch völlig neue Blickwinkel und Perspektiven sich dadurch ergeben.

Zuweg Löwenpfad
Zuweg Löwenpfad

Beschilderung Löwenpfade Wegenetz
Beschilderung Löwenpfade Wegenetz

Am Start jedes Löwenpfades, die in der Länge zwischen 6 und 18 Kilometer variieren, finden Sie eine übersichtliche Informationstafel mit Hinweisen zum Routenverlauf, einem Höhenprofil und den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Alle Touren stehen für Sie zum Download bereit und können über den Tourenplaner www.outdooractive.com auch von Ihrem Smartphone abgerufen und angesehen werden. Nicht an jedem Weg finden Sie gastronomische Betriebe. Denken Sie deshalb bei Ihrer Routenplanung daran sich ein entsprechendes Rucksackvesper für eine Stärkung zwischendurch mitzunehmen. An jedem Pfostenstandort finden Sie eine sogenannte Standortplakette mit einer eigenständigen Standortnummer, einer Standortbezeichnung und entsprechenden UTM-Koordinaten. Bei einem Notfall rufen Sie bitte die Telefonnummer 112 an und geben Sie entweder die Standortnummer oder die UTM-Koordinaten durch, damit eine genaue Standortbestimmung durch die Rettungskräfte erfolgen kann.

Wegweiser im Freizeitwegenetz des Landkreis Göppingen - Erklärung

Wegweiser im Freizeitwegenetz