Hohenstaufen und die Staufer

Tauchen Sie ein in die Welt der Staufer

Die Staufer waren ein faszinierendes Adelsgeschlecht, das mehrere Herzöge, Könige und Kaiser hervorbrachte.
Auf ihre Spuren kann man sich im Landkreis Göppingen, insbesondere auf der Staufer-Runde machen.

Neben beeindruckenden Landschaften und atemberaubenden Ausblicken wird man auf der Runde immer wieder von den Zeitspuren der Staufer überrascht. Von der Burgruine Hohenstaufen, dem einstigen Stammsitz der Staufer, sind heute nur noch die Grundmauern erhalten. Die um 1200 erbaute Burganlage"Wäscherschloss" gilt als die Wiege der Staufer und stellt ein gutes Beispiel staufischen Burgenbaus dar.
Das Wäscherschloss wurde zudem "Burg des Jahres 2011".

Passend zum 900. Geburtstag von König Barbarossa, ist nun ein Beitrag zur Staufer-Runde und den Staufern im Magazin "Süden - Das Urlaubsmagazin für Baden-Württemberg 2022" erschienen.
Erfahren Sie im Online-Beitrag mehr zum "Zentrum der Macht" und lassen Sie sich von dem tollen Video "Auf den Löwenpfaden rund um den Hohenstaufen" inspirieren.
Das komplette Magazin "Süden" mit einem tollen Artikel zum Thema gibt es hier als Download oder als Printversion zum Bestellen.

Blick von der Spielburg © Gregor Lengler

Lassen Sie sich faszinieren vom Mythos der Staufer und der beeindruckenden Landschaft rund um den Hohenstaufen.